Autogenes Training (bei Heilbronn)

Autogenes Training (AT) wurde zwischen 1908 und 1912 von dem deutschen Mediziner Prof. Johannes Heinrich Schütz entwickelt und nannte sich damals: “Konzentrative Selbstentspannung”.
Aufgrund schweren Asthmaanfällen unter denen er von seinem 6. Lebensmonat bis zum 30. Lebensjahr litt, entwickelte er diese Methode und bekam dadurch seine Erkrankung in den Griff.
Durch die sanfte Anleitung sich auf seinen Körper und die “Formeln” wie z.B. Ruhe, Schwere, Wärme, Atem zu konzentrieren, übt man sich und seinen Körper in einen entspannten Zustand zu bringen.
Ziel ist es diese Methode so zu verinnerlichen, dass man sie ohne weitere äußerliche Anleitung selbst anwenden kann um sie in seinen Alltag zu integrieren.

(Quelle: Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation)

Kombinierter Kurse: AT und PMR mit Elementen aus QiGong

timeFreitags 10:30 Uhr bis 12.00 Uhr – nächste Termine voraus. wieder ab Juli 2019 frei

Einzeltermine zeitnah möglich
money 1 Kurs = 10 Termine – 150 Euro
phone Info und Anmeldung (max. 5 Teilnehmer/innen)