Chronische/entzündl. Erkrankungen

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwierig es sein kann, sich mit einer chronischen, laut Schulmedizin unheilbaren, Krankheit auseinander zu setzen, die heftigen Beschwerden auszuhalten, mit der stark verminderten Lebensqualität umzugehen und die Hoffnung nicht zu verlieren. All diese und mehr Erfahrungen haben mich immer wieder dazu gebracht ”über den Tellerrand zu gucken” und weiter, manchmal auch etwas ungeduldig, meinen Weg zu gehen.
Aufgrund weiterer schwerer Krankheitsbilder in meiner Familie, habe ich gelernt wie man krankmachende Verhaltensmuster und destruktive Glaubenssätze auflösend erarbeiten kann.

 

Depression/ Angstzustände/Panikattacken

Ich kenne dieses Gefühl von: Antriebslosigkeit, sich „zu nichts aufraffen können, alles ist zuviel und macht keinen Sinn mehr“. Auch durch Schlafstörungen morgens noch erschöpfter aufzuwachen und mit Angstzuständen und Panikattacken konfrontiert zu sein.

Ich kann Dich unterstützen, wieder mehr Lebensenergie zu bekommen und Freude im Alltag zu empfinden.                                                                                                                         Sehr achtsam ergründen wir gemeinsam die körperliche Ebene: „wo im Körper befindet sich der Druck, die Angst, die Wut, die Trauer…“ Du kannst Dich und Deinen Körper mehr wahrnehmen und verstehen lernen und somit auch mit Dir achtsamer und fürsorglicher umgehen.

Du kannst lernen Deine bereits vorhandenen Ressourcen zu nutzen und auch neue Ressourcen zu entwickeln und Du kannst  Strategien kennenlernen um mit der Depression/Angst/Panik leichter umzugehen und die unangenehmen Symptome weniger werden zu lassen.

Aus einer Vielzahl von Entspannungsmöglichkeiten und Körperübungen finden wir gemeinsam die für Dich passende Entspannungstechnik und weitere hilfreiche Übungen, so dass Dein Geist und Körper wieder zur Ruhe kommen kann und Du mehr Energie und Freude für Dein Leben hast.

Ich freue mich Dich kennen zu lernen und Dich ein Stück auf Deinem Lebensweg begleiten zu dürfen.

Und somit darf ich seit einigen Jahren immer wieder mit meinen Klienten/innen erleben, wie sich Beschwerden wie z.B. Depressionen, Panikattacken, Angstzustände, entzündliche Prozesse im Körper und einige weitere Befindlichkeiten positiv verändern können.

Mit meiner begleitende Unterstützung gebe ich Dir die Möglichkeit Dich und Deinen Körper genauer beobachten zu lernen z. B. Verhaltensweisen im Alltag die nicht gesundheitsfördernd sind, zu erkennen, zu reflektieren und sanft zu verändern, u.a.:“Was ärgert oder belastet mich, wie reagiere ich und mein Körper darauf, wie verhalte ich mich während des „Verärgertseins“ und auch anschließend?” Somit wird es Dir möglich sein, ungesunde Verhaltensweisen zu erkennen und zu verändern, Deine Ressourcen zu entdecken und auch Neue zu entwickeln und Deine Lebensqualität zu steigern. Ich zeige Dir gerne Möglichkeiten, Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, Dein Urvertrauen zu stärken und führe Dich geduldig an selbstheilweisende Methoden heran.

Meine Arbeit wirkt gesundheitsfördernd und gibt Dir die Möglichkeit Deine eigene Mitte wiederzufinden.
Gerne gebe ich Dir Impulse um einen achtsameren Umgang mit Dir zu erlernen und unterstütze Dich, Deine Stärken zu erkennen und zu fördern.

Selbsterkenntnisse können Dir den Weg zu Wohlbefinden und vermehrter Gesundheit ebnen. Gerne erarbeite ich mit Dir, Dein persönliches Gesundungskonzept und unterstütze Dich in Deiner persönlichen Weiterentwicklung.
Mit großer Achtung und viel Einfühlungsvermögen begleite ich Dich gerne ein Stück auf Deinem Lebensweg.